Geschichte
Gewerbe 1
Gewerbe 2
Kultur
Links
Menschen aus Wöhrden
Partnerschaft
Pressetexte bis 2006
Pressetexte ab 2007
Pressetexte ab 2011
Pressetexte ab 2015
Pressetexte ab 2019
Politik
Sehenswürdigkeiten
Veranstaltungen
Vereine
Mosaik-Fest zum hundersten Geburtstag
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Herzlich willkommen in Wöhrden

Bitte beachten!



Herzliche Einladung



Herzliche Einladung



Herzliche Einladung



 


Park

Hier können Sie den Verlauf der Verschönerung verfolgen.



 


Presseartikel


1. Bauabschnitt der Waldorfschule

Zwei Tage nach der Mitgliederversammlung des Trägervereins rollten die Bagger an und begannen mit den Erdarbeiten für den ersten Bauabschnitt der neuen Schulgebäude. Wegen der Teilung von zwei Klassen zum Schuljahresbeginn bleibt die räumliche Situation beengt. Die Mitglieder beschlossen daher die Verwirklichung des zweiten Bauabschnitts......weiterlesen



Schüler gestalten Hocker

Mit einem Festival der Mosaikkunst beging die Freie Waldorfschule gemeinsam mit über 1000 Waldorfschulen weltweit das Jubiläum der Reformpädagogik von Rudolf Steiner. Dabei entstanden 21 Sitzelemente für den Außenbereich des Schulgeländes......weiterlesen



Seniorenabend zweier Orte

Vor Kurzem luden die Gemeinden Wöhrden und Norderwöhrden die reiferen Jahrgänge zu einem gemütlichen Beisammensein in den Gasthof Oldenwöhrden ein......weiterlesen



Büttlerdeich statt Bangkok

Die Unterschiede könnten wohl nicht größer sein als die zwischen der pulsierenden Millionen-Metropole Bangkok und der kleinen Wöhrdener Straße Büttlerdeich. Andrea und Frank Lauerbach haben sich für einen Wechsel von Asien an den Dithmarscher Deich entschieden......weiterlesen



Mosaik-Fest zum hundersten Geburtstag

Am 19. September feiern die Waldorfschulen ihren 100. Geburtstag. Auch die Wöhrdener Waldorfschule ist mit einem kreativen Geburtstags-Projekt am Start. Alle 130 Schüler erstellen gemeinsam mit Lehrern und Eltern 16 Sitzblöcke, geschmückt mit bunten Mosaiken, die demnächst überall in Wöhrden zum entspannten Sitzen einladen.......weiterlesen



Mit Gottesnamen in die Zukunft

Ceres heißt die römische Göttin für Ackerbau und Fruchtbarkeit. Ihren Namen hat Westhof-Geschäftsführer Rainer Carstens für ein fast 100 Millionen umfassendes Projekt gewählt: Er will die Biofrost-Produktion in Wöhrden deutlich ausbauen......weiterlesen



Beeindruckendes Engagement

Die Typisierungsaktion der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) für den kleinen Gabriel Templin war ein Erfolg. "Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden", sagt der Vater des Jungen Levke Templin erfreut.......weiterlesen



Tabaluga auf der Bühne

Seit Februar probt die Leiterin der Kreativ-AG, Jessica Peters, mit einer wechselnden Besetzung das Rockmusical, in dem der kleine Drache Tabaluga die Hauptrolle spielt. 16 Kinder bringen das Stück "Tabaluga oder die Reise zur Vernunft" Anfang September auf die Bühne......weiterlesen



Schulgemeinschaft gewachsen

Zwölf Erstklässler und so viele Neuschüler in den Klassenstufen zwei bis zwölf wie noch nie: die Waldorfschule ist mit 163 Schülern in das neue Schuljahr gestartet......weiterlesen



Knochenmark für Gabriel

Gabriel Templin ist krank. Er leidet unter der septischen Granulomatose, einer seltenen Krankheit, die die Funktionsfähigkeit des Immunsystems stark einschränkt......weiterlesen




© Wöhrden-Online 2004 - 2019