Partnerschaft
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Pressetexte bis 2006     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Partnerschaftsgemeinde Sianów
Die Gemeinde
Naturattraktionen
Kirchen und Gutshäuser
Tourismus
Erholung in Sianów
Das Dorf von den Hobbits
Zusammenarbeit
Entwicklungsstrategie der Gemeinde
Die Stadtgeschichte
Bilder aus alten Zeiten
Das Arboretum
Partnerschaftsstein
Besuche
Polnische Rezepte
Einweihung eines Gedenksteines
Feuerwehrwettbewerb in Polen
Judoturnier in Polen
Bankett in der Turnhalle 2004
Grillabend 2004 in Sianow
Erinnerung an deutsche Geschichte
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Entwicklungsstrategie der Gemeinde

Auf dem Gebiet der Gemeinde überwiegt wegen ihres Charakters die Landwirtschaftsproduktion. Die Industrie und der Handel sind vor allem in Sianòw konzentriert. Das Erkennungszeichen von Sianòw in Polen ist vor ollem die Streichhölzerfabrik, welche seit dem Jahre 1845 existiert und in Betrieb ist.

Auf Grundlage der durchgeführten Programm- und räumlichen Inventur, der SWOT-Analyse sowie der Werkstätte der strategischen Planung wurde die Gruppe von Hauptzielen für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung der Gemeinde bestimmt.

Die ausgewogene Entwicklung, wirtschaftliche Belebung, Anziehung der Investoren von außen, Ausnutzung der Naturvorzüge zwecks der Entwicklung des Tourismus sind eine von den Hauptaufgaben, welcher Realisierung sich zur Sicherung der günstigen Lebensverhältnisse der Gemeindeinwohner beitragen wird.

Die starken Seiten der Gemeinde wie: Lage bei der Strasse E-6,die Nähe von Koszalin, attraktive Terrains für die Investitionen, malerische Landschaften, saubere Luft, Bewaldung sowie Nähe des Meers, werden unzweifelhaft die ökonomische und wirtschaftliche Entwicklung unserer Region begünstigen.