Partnerschaft
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Pressetexte bis 2006     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Partnerschaftsgemeinde Sianów
Die Gemeinde
Naturattraktionen
Kirchen und Gutshäuser
Tourismus
Erholung in Sianów
Das Dorf von den Hobbits
Zusammenarbeit
Entwicklungsstrategie der Gemeinde
Die Stadtgeschichte
Bilder aus alten Zeiten
Das Arboretum
Partnerschaftsstein
Besuche
Polnische Rezepte
Einweihung eines Gedenksteines
Feuerwehrwettbewerb in Polen
Judoturnier in Polen
Bankett in der Turnhalle 2004
Grillabend 2004 in Sianow
Erinnerung an deutsche Geschichte
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Kirchen und Gutshäuser

In Gemeinde Sianów befinden sich 13 Kirchen in vier Dekanat- und sieben Pfarrgemeinden. Das älteste Bauwerk ist die Kirche der Muttergottes Polnischen Königin in Iwiecin, die jüngste Kirche der Muttergottes von Fatima w Sianów.Pfarrkirche des Hl. Anton von Padwa in Osieki Koszalinskie, gebaut in XIV/XV. Jh.Filialkirche - Heilig-Kreuzkirche in Sucha Koszalinska, gebaut in XIV. Jh.
Filialkirche St. Peterund Paul in Wegorzewo, gebaut in 1985-86
Pfarrkirche des Hl. Stanislaw Kostka in Sianów, gebaut in der II Hälfte des XVI. Jh.
Hilfskirche der Muttergottes von Fatima in Sianów, Dtjbowa-Strasse, gebaut in 1993-98
Filialkirche der Muttergottes Polnischen Königin in Iwiecin, gebaut in XIV. Jh.
Pfarrkirche des Heiligen Herzen Jesu in Sieciemino, gebaut in XIX. Jh.
Filialkirche des Hl. Stanislaw Kostka in Dabrowa, gebaut in XVI. Jh.
Filialkirche des Heiligen Herzen Jesu in Karnieszewice, gebaut in 1803
Kirche Hl. Marie Rosenkranz in Sierakow Sl, gebaut in XV. Jh.Filialkirche des. Hl. Adalbert in Ratajki. gebaut in XIX. Jh.
Filialkirche der HI. Dreifaltigkeit in Sowno, gebaut in XIX. Jh.
Pfarrkirche der Skapulier-Muttergottes in Szczeglino, gebaut in 1908



Gutshaus in Kleszcze -1848 (Ruinen)
Gutshaus in Osieki I, sogenannter Alter Palast - 1750 (Ruinen)
Gutshaus in Rzepkowo- 1857/58 (Ruinen)
Gutshaus in Sucha Koszalinska (Ruinen)
Gutshaus in Osieki II-1923
Gutshaus in Osieki III 1924
Gutshaus in Skibno XIX Jh.

Osieki