Pressetexte ab 2007
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte bis 2006     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 1. Hj. 2007
Politische Gemeinde 2. Hj. 2007
Politische Gemeinde 2008
"Stadt Wöhrden" zu Besuch im Hamburger Rathaus
Jeder achte Ketelsbütteler in der Feuerwehr aktiv
Feuerwehr ehrt Mitglieder
Heider helfen bei der Finanzierung
Jugendaustausch soll beginnen
Großer Brand in Partnergemeinde
Besuch aus der polnischen Partnerstadt
Sitzung zweimal unterbrochen
Erfolgreicher Kindertag
Viele Spiele im Wöhrdener Park
Besuch in Iwiencino
Neue Fahne für die Schützen
Wenigstens die Papiere sind gerettet
Auf dem Kulturpfad durch Wöhrden
Großübung im Wöhrdener Ortskern
Ulmen sollen Autofahrer bremsen
Ein unterhaltsames Geschichtsbuch
Mehr Geld für den Bürgermeister
Flügelspitzen dürfen nun doch rot sein
Geld für Wöhrdener Vereine
Waldorf-Schule will Klassen-Container aufstellen
Politische Gemeinde 2009
Politische Gemeinde 2010
Kirchliche Gemeinde 2007
Kirchliche Gemeinde 2008
Kirchliche Gemeinde 2009
Kirchliche Gemeinde 2010
Waldorfschule 2007
Waldorfschule 2008
Waldorfschule 2009
Waldorfschule 2010
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2007
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2007
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2008
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2008
Vereine, Verbände, Parteien 2009
Vereine, Verbände, Parteien 2010
Wirtschaft 2007
Wirtschaft 2008
Wirtschaft 2009
Wirtschaft 2010
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Besuch aus der polnischen Partnerstadt

Gemeinde und Sportverein Wöhrden organisieren Schüleraustausch mit vielen Ausflügen

Wöhrden (rmi) Die Gemeinde Wöhrden hat ihre Partnerschaft zu der polnischen Stadt Sianów vertieft. Zwei Klassen der Dabrowa-Schule waren der Einladung der Gemeinde und des Sportvereins Wöhrden gefolgt. Mit dabei waren auch die Lehrerinnen Sylwia Baginska Kijek, Jolanta Falenta und Jolanta Zimnowlocka sowie die Direktorin Maria Ignatowicz.

Zunächst stand ein Besuch im Freizeitpark Hansaland in Sierksdorf auf dem Programm, einen Tag später übten sich die polnischen Schüler auf dem Schießstand des Sportvereins im Luftgewehrschießen. Außerdem wurde das AÖZA in Albersdorf und das Multimar Wattforum in Tönning besucht

„Es gefällt mir hier alles sehr gut. Das Hansaland ist sehr groß, und es gibt viele Aktivitäten. Die Kinder sind sehr zufrieden mit dem Angebot und den Ausflügen", erzählte Jolanta Falenta am Rande des Treffens. Die Mädchen und Jungen müssen die Dabrowa-Schule zehn Jahre lang besuchen. Sie lernen schon ab der ersten Klasse Deutsch. Im nächsten Jahr ist dann ein Besuch von Schülern aus Wöhrden nach Sianów geplant.
(Quelle: DLZ v. 18.06.2008)