Pressetexte ab 2007
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte bis 2006     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 1. Hj. 2007
Politische Gemeinde 2. Hj. 2007
Politische Gemeinde 2008
Politische Gemeinde 2009
Politische Gemeinde 2010
Ketelsbüttel hofft auf neues Fahrzeug
Uwe Hermann Peters ist neuer Wehrführer
Eine Ehrung für viele Ämter
Wünsche für Wöhrden
Allein unter Männern
Gemeinderat "strahlt"
Wenn die Hansestadt mit dem Dorf...
Kabel für Ketelsbüttel
Ein Paradies für die Mauerraute
Mehrere Großprojekte angeschoben
Energieberater für 1 Jahr
Repowering mit Bürgerwindmühle
Hansestadt und Dorf sind "eins"
150 bei Wehrführer-Abschied
130 000 Euro für Wöhrdener Gewerbegebiet
Kredit für marode Straßen
130 Senioren ein Märchen aufgetischt
Im Zeichen der Freundschaft
Neuer Gemeindevertreter
Große Beteiligung an gelungenem Ausflug
Wöhrden macht die Straßen schön
Mehr Platz für Betriebe
Unermüdlicher Dienst am Nächsten
Immer wieder Ärger mit dem Kot der Hunde
Weniger Pappeln im Park
Kirchliche Gemeinde 2007
Kirchliche Gemeinde 2008
Kirchliche Gemeinde 2009
Kirchliche Gemeinde 2010
Waldorfschule 2007
Waldorfschule 2008
Waldorfschule 2009
Waldorfschule 2010
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2007
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2007
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2008
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2008
Vereine, Verbände, Parteien 2009
Vereine, Verbände, Parteien 2010
Wirtschaft 2007
Wirtschaft 2008
Wirtschaft 2009
Wirtschaft 2010
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Energieberater für 1 Jahr

Wöhrden Energie e.V. in Gründung - "Bürgersolar"

Die Gemeinde Wöhrden hat sich die Dienste des Ingenieurs Rainer Brandenburg für ein Jahr gesichert. Er soll die Gemeinde und die Bevölkerung hinsichtlich optimalen Energieverbrauchs beraten. In regelmäßigen Sprechstunden steht er den Einwohnern zu Verfügung. Seine Vision ist, die Gemeinde Wöhrden unabhängig von den Energiezwängen zu machen. Zu diesem Zweck soll ein Verein „Wöhrden Energie e.V.“ gegründet werden.

Auf dem Bauhof will der Verein eine Halle errichten, deren Dach mit Solarzellen bestückt wird. Gleichzeitig wird eine kleine Windkraftanlage dazugebaut. Alle Objekte sind als Bürgersolaranlage geplant und kosten somit der Gemeinde kein Geld. Sie stellt nur die Fläche auf dem Gelände des Bauhofes zur Verfügung und wird auch von den Einnahmen profitieren.

Neben den Sprechstunden wird außerdem über neue technische Spargeräte unterrichtet und bei Bedarf eine Sammelbestellung durchgeführt. Dafür hat der Elektriker Ralph Bert seine Unterstützung zugesagt.
Rainer Brandenburg wurde in Bottrop im Ruhrgebiet geboren und hat bei Ruhrkohle und bei Krupp gearbeitet. Später betrieb er ein Ing.-Planungsbüro im Anlagenbau und baute dieses zu einer Anlagenbaufirma für Kraftwerke aus. Durch gesundheitliche Rückschläge schied er aus dem aktiven Arbeitsleben aus und möchte nun seine Kenntnisse und Fähigkeiten für die Gemeinde einsetzen.
(Quelle: BA v. 07.07.2010)