Pressetexte ab 2007
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte bis 2006     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 1. Hj. 2007
Politische Gemeinde 2. Hj. 2007
Politische Gemeinde 2008
Politische Gemeinde 2009
Politische Gemeinde 2010
Ketelsbüttel hofft auf neues Fahrzeug
Uwe Hermann Peters ist neuer Wehrführer
Eine Ehrung für viele Ämter
Wünsche für Wöhrden
Allein unter Männern
Gemeinderat "strahlt"
Wenn die Hansestadt mit dem Dorf...
Kabel für Ketelsbüttel
Ein Paradies für die Mauerraute
Mehrere Großprojekte angeschoben
Energieberater für 1 Jahr
Repowering mit Bürgerwindmühle
Hansestadt und Dorf sind "eins"
150 bei Wehrführer-Abschied
130 000 Euro für Wöhrdener Gewerbegebiet
Kredit für marode Straßen
130 Senioren ein Märchen aufgetischt
Im Zeichen der Freundschaft
Neuer Gemeindevertreter
Große Beteiligung an gelungenem Ausflug
Wöhrden macht die Straßen schön
Mehr Platz für Betriebe
Unermüdlicher Dienst am Nächsten
Immer wieder Ärger mit dem Kot der Hunde
Weniger Pappeln im Park
Kirchliche Gemeinde 2007
Kirchliche Gemeinde 2008
Kirchliche Gemeinde 2009
Kirchliche Gemeinde 2010
Waldorfschule 2007
Waldorfschule 2008
Waldorfschule 2009
Waldorfschule 2010
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2007
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2007
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2008
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2008
Vereine, Verbände, Parteien 2009
Vereine, Verbände, Parteien 2010
Wirtschaft 2007
Wirtschaft 2008
Wirtschaft 2009
Wirtschaft 2010
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Ketelsbüttel hofft auf neues Fahrzeug

Anschaffung für die Wehr ist für dieses oder das kommende Jahr geplant

Wöhrden (hlg) Die Feuerwehr Ketelsbüttel wird weiterhin von Sönke Haase und seinem Stellvertreter Reimer Carstens geleitet. Für die bei den Familienväter beginnt die dritte Amtsperiode nach ihrer Vereidigung als Ehrenbeamte. Als erste Frau in der Ketelsbütteler Wehr wurde Felicitas Knoche nach einem Anwärterjahr als Feuerwehrfrau aufgenommen.

Die Ortswehr mit 21 aktiven Mitgliedern hatte im vergangenen Jahr keine großen Einsätze. „Einmal hat in Böddinghusen eine Garage gebrannt, allerdings wurde Hemmingstedt-Lieth alarmiert. Ich wurde über Handy angerufen und bin hin gefahren", erinnert sich Haase. Verwundert hat ihn auch, dass Ketelsbüttel zu einer Löschhilfe nach Weddingstedt gerufen wurde: „Natürlich sind wir erst einmal losgefahren. Es stellte sich dann aber heraus, dass hier ein Irtum vorlag und die alte Amtswehr Weddingstedt gemeint gewesen sei."

Die Wehr benötigt bald ein neues Fahrzeug. Die Anschaffung ist vom Träger bereits geplant. Sönke Haase hofft, dass sich dann auch wieder mehr Mitglieder an den Dienstabenden beteiligen. Sein Sohn Jan, Gruppenführer und Gerätewart, berichtete während der Jahresversammlung, dass zwei Atemschutzgeräteträger ausgegebildet wurden.
„Wir haben viele junge Leute, die sehr engagiert sind. Wir werden weitere Atemschutzgeräteträger aus bilden." Außerdem freut sich die Wehr über zwei Neue: Tim Sommer und Hennig Eggers. Hans-Adolf Mede wurde in die Ehrenabt eilung verabschiedet.
(Quelle: DLZ v. 20.01.2010)