Pressetexte ab 2007
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte bis 2006     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 1. Hj. 2007
Politische Gemeinde 2. Hj. 2007
Politische Gemeinde 2008
Politische Gemeinde 2009
Politische Gemeinde 2010
Kirchliche Gemeinde 2007
Kirchliche Gemeinde 2008
Kirchliche Gemeinde 2009
Kirchliche Gemeinde 2010
Waldorfschule 2007
Waldorfschule 2008
Waldorfschule 2009
Waldorfschule 2010
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2007
Vereinsmeister der Schützen
Ehrungen bei Anglern
Mit dem besten Kleid zum Ball
Horst Ploog seit 50 Jahren in der Feuerwehr
Siedler wieder eifrig
25 Jahre in der Feuerwehr
Gemischter Chor ganz rege
"Der Rasen ist nirgends so schlecht"
Keine Einigung über Hallenringreiten
Schnupperstunde im SV Wöhrden
Wöhrdener CDU bestätigt Berbe Peters als Vorsitzen
SPD begrüßt Elternbereitschaft
Neue Vorsitzende im Dorfverschönerungsverein
Bürger-Vogelschießen in Wöhrden
Erfolgreiche Ringreiter in Wöhrden
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2007
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2008
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2008
Vereine, Verbände, Parteien 2009
Vereine, Verbände, Parteien 2010
Wirtschaft 2007
Wirtschaft 2008
Wirtschaft 2009
Wirtschaft 2010
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Gemischter Chor ganz rege

(wi) Ehrungen und Neuwahlen standen im Mittelpunkt der jüngsten Jahresversammlung des Gesangvereins von 1865 Gemischter Chor Wöhrden in der Gaststätte „Marschkrog". Für 25-jährige Tätigkeit im Chor zeichnete der Vorsitzende Hans-Joachim Wohlgehaben die Sangesschwester Anke Claußen mit dem silbernen Ehrenzeichen des Sängerbundes Schleswig-Holstein aus. Sie gehört dem Gesangverein als Beisitzerin und als Notenwartin an. Bei den Neuwahlen wurde der bisherige zweite Vorsitzende Horst Schulz einstimmig wieder gewählt. Beisitzer wurden auch einstimmig Tina Claussen und Norbert Witthohn, und neue Kassenprüfer wurden Elfi Dörrenbächer und Jens Matzen. Dem Festausschuss gehören die Sänger Anke Claußen, Ralf Claußen, Rita Hayen, Doris Iser, Erika Matthes und Erika Witthohn an.

In seinem Jahresbericht sprach Vorsitzender Hans-Joachim Wohlgehaben von einem erfolgreichen Jahr 2006. Es gehören 33 aktive und 75 passive Mitglieder dem Gesangverein an. Es traten auch zwei neue aktive Sänger ein. Das Durchschnittsalter der Aktiven liegt bei 63 Jahren. Es wurden im Laufe des Jahres 40 Übungsabende abgehalten. 22 Mal waren öffentliche Auftritte, außerdem wurde an 26 sonstigen Veranstaltungen, wie Vorstandssitzungen, Tagungen und Feste, teilgenommen. Insgesamt waren es 88 Veranstaltungen. Dabei waren die Höhepunkte, wie Wohlgehaben zitierte, die Bundessängerfeste in Wesselburen und Burg, Singen anlässlich der 725-Jahr-Feier der Gemeinde Wöhrden und Teilnahme am Festumzug sowie die Weihnachtskonzerte in Wesselburen und in Wöhrden.

Für 2007 gab Vorsitzender Wohlgehaben einige Termine bekannt: das Frühlingsfest gemeinsam mit der Siedlergemeinschaft startet am 10. März, 19.30 Uhr, im „Oldenwöhrden", 2. September Fahrradtour mit den Siedlern, 18. November Volkstrauertag.
(Quelle: BE v. 21.02.2007)