Pressetexte ab 2007
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte bis 2006     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 1. Hj. 2007
Politische Gemeinde 2. Hj. 2007
Politische Gemeinde 2008
Politische Gemeinde 2009
Politische Gemeinde 2010
Kirchliche Gemeinde 2007
Kirchliche Gemeinde 2008
Kirchliche Gemeinde 2009
Kirchliche Gemeinde 2010
Waldorfschule 2007
Waldorfschule 2008
Waldorfschule 2009
Waldorfschule 2010
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2007
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2007
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2008
Schütze Bläßer "räumt ab"
Casinoball nach zehn Minuten ausverkauft
CDU Wöhrden kürt Kandidaten
Siedler wählen Vorsitzenden wieder
Chor ehrt treue Mitglieder
SPD: Vorstand bestätigt
SPD kürt Kandidaten
Ehrungen für verdiente Mitglieder
Zahlreiche Ehrungen
Ringreiter Ketelsbüttel unter neuem Vorsitz
Wilhelm Witthohn will gegen Peter Schoof antreten
Beitragssenkung soll neue Mitglieder bringen
SV Wöhrden mit neuem Vorsitzenden
Wenig Interesse an Mehrtagesfahrten
Siedlerbund Westküste unter neuem Vorsitz
Wöhrdener Sportschützen proklamieren Hofstaa
Wer hat die Hakenkreuze ins Festzelt geschnitten?
Ein Kölner wird neuer König in Wöhrden
Spielgemeinschaft kommt in Fahrt
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2008
Vereine, Verbände, Parteien 2009
Vereine, Verbände, Parteien 2010
Wirtschaft 2007
Wirtschaft 2008
Wirtschaft 2009
Wirtschaft 2010
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

CDU Wöhrden kürt Kandidaten

Stefanie Knippel ist die einzige Frau auf der Liste für die Kommunalwahl

Wöhrden (bh) Die CDU Wöhrden hat ihre Direktkandidaten für die Kommunalwahl am 25. Mai gekürt Die Vorschläge des Ortsvorstandes für die sieben Direktkandidaten wurden in Blockwahl einstimmig gewählt- Peter Schoof, Uwe-Hermann Peters. Holger Greve, Reimer Marsau, Stefanie Knippel, Reiner Hermann Carstens und Olaf Golombek. 2003 erlangte die CDU in Wöhrden sechs Sitze in der Gemeindevertretung und ist seitdem stärkste Kraft.

Stefanie Knippel wurde nicht nur als einzige Frau in die Liste gewählt, „sie ist auch der jüngste Neuzugang in unserer Ortsgruppe und steht für den engagierten Nachwuchs in der CDU" lobte die Ortsvorsitzende Berbe Peters.
Sie reflektierte zu Beginn der Sitzung über die Stellung der CDU innerhalb der Gemeinde und der Wöhrdener Gemeindevertretung. Peters zeigte auf, wie eng die Identifikation mit dem persönlichen Wohnort und die aktive politische Initiative miteinander verknüpft seien. Nur stark engagierte Kandidaten in den Gremien sorgten für eine ausreichende Interessenvertretung für die Gemeinde. Trotz gelegentlicher Kritik an der Landesregierung müsse die Parteibasis in möglichst großer Zahl zur Teilnahme an der Wahl bewegt werden.

Peter Schoof. seit 1999 Bürgermeister von Wöhrden und Kreistagsabgeordneter, brachte den anwesenden Parteimitgliedern die derzeitigen Schwerpunkte der Kreistagsarbeit nahe, darunter im Bereich der Kinder- und Jugendbelange aber auch finanzielle Ziele für den Heimatkreis. Dabei hob er die Haushaltskonsolidierung hervor.- Die derzeit jährlich übliche Neuverschuldung müsse gestoppt werden.
(Quelle: DLZ v. 01.02.2008)