Pressetexte ab 2007
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte bis 2006     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 1. Hj. 2007
Politische Gemeinde 2. Hj. 2007
Politische Gemeinde 2008
Politische Gemeinde 2009
Politische Gemeinde 2010
Kirchliche Gemeinde 2007
Kirchliche Gemeinde 2008
Kirchliche Gemeinde 2009
Kirchliche Gemeinde 2010
Waldorfschule 2007
Waldorfschule 2008
Waldorfschule 2009
Waldorfschule 2010
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2007
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2007
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2008
Schütze Bläßer "räumt ab"
Casinoball nach zehn Minuten ausverkauft
CDU Wöhrden kürt Kandidaten
Siedler wählen Vorsitzenden wieder
Chor ehrt treue Mitglieder
SPD: Vorstand bestätigt
SPD kürt Kandidaten
Ehrungen für verdiente Mitglieder
Zahlreiche Ehrungen
Ringreiter Ketelsbüttel unter neuem Vorsitz
Wilhelm Witthohn will gegen Peter Schoof antreten
Beitragssenkung soll neue Mitglieder bringen
SV Wöhrden mit neuem Vorsitzenden
Wenig Interesse an Mehrtagesfahrten
Siedlerbund Westküste unter neuem Vorsitz
Wöhrdener Sportschützen proklamieren Hofstaa
Wer hat die Hakenkreuze ins Festzelt geschnitten?
Ein Kölner wird neuer König in Wöhrden
Spielgemeinschaft kommt in Fahrt
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2008
Vereine, Verbände, Parteien 2009
Vereine, Verbände, Parteien 2010
Wirtschaft 2007
Wirtschaft 2008
Wirtschaft 2009
Wirtschaft 2010
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Spielgemeinschaft kommt in Fahrt

Erfolgreicher Start der SG Westerdöfft mit zahlrei

Wöhrden (skb) Während der ersten Hauptversammlung nach der Vereinsgründung am 15. Mai 2007 ließ die Spielgemeinschaft (SG) Westerdöfft im Gasthof Oldenwöhrden in Wöhrden das vergangene Jahr Revue passieren.

Mit 340 Kindern und Jugendlichen als spielenden Mitgliedern und einem Überschuss von 137 Euro in der Kasse startet die SG Westerdöfft in die Saison 2008/09. In den verschiedenen Jahrgängen belegten die Teams viele gute Plätze. Während der Versammlung wurden die männliche A-. B-, Dl und Fl- Jugend, wie auch die weibliche D1 - und D2 Jugend, für ihre beeindruckenden Leistungen mit Medaillen vom Vorstand ausgezeichnet„Herzlichen Dank noch einmal an die Eltern für die Hilfe und die Zeit, die sie dazu beigetragen haben", sagte Bernd Dieg, Fachsportleiter der SG Westerdöfft. Der Kassenbericht wies Einnahmen in Höhe von rund 11 970 Euro und Ausgaben von gut 11 830 Euro auf. Ordnungsgelder, die anfallen, wenn zum Beispiel ein Spiel kurzfristig abgesagt wird, ein Spieler seinen Spielerpass nicht dabei hat oder bei einer roten Karte, schlugen in der vergangenen Saison mit 790 Euro zu Buche. „Das bekommen wir in den Griff, da sind wir Trainer gefragt", so Volker Riechmann, Kassenwart.

Weiter stand die Benennung des Vorstandes und der Vorsitzenden auf der Tagesordnung. Andreas Meisner wurde als Vorsitzender des SV Wöhrden gestellt, Vertreter des Neuenkirchener SC ist Andreas Kath, Sönke Martens vom Blau-Weiß Wesselburen und vom TSV Büsum Rüdiger Dau. Bei der Wahl des Schiedsrichterobmanns wurde Bernd Fründt kommissarisch für ein weiteres Jahr gewonnen. Aus beruflichen und gesundheitlichen Gründen wollte Fründt zurücktreten, doch es konnte kein Ersatz gefunden werden. „Ich möchte, dass jemand in einem halben, spätestens in einem Jahr den Posten übernimmt", machte Bernd Fründt deutlich.

Die SG Westerdöfft, die gegründet worden ist, um Training nach Fähigkeiten anzubieten, kann nun durch den Zusammenschluss auch in weiteren Jahrgängen eine Mannschaft stellen. „Die A-und B- Jugend würden ohne die Westerdöfft nicht existieren", sagt Bernd Dieg. Zum Abschluss bedankte sich der Vorstand bei allen Spielern, den 45 Trainern und Betreuern, den Sponsoren, Eltern und Helfern für den reibungslosen Ablauf der Spiele der vergangenen Saison.
(Quelle: DLZ v. 30.06.2008)