Pressetexte ab 2007
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte bis 2006     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 1. Hj. 2007
Politische Gemeinde 2. Hj. 2007
Politische Gemeinde 2008
Politische Gemeinde 2009
Politische Gemeinde 2010
Kirchliche Gemeinde 2007
Kirchliche Gemeinde 2008
Kirchliche Gemeinde 2009
Kirchliche Gemeinde 2010
Waldorfschule 2007
Waldorfschule 2008
Waldorfschule 2009
Waldorfschule 2010
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2007
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2007
Wöhrdener Ringreiter sichern sich den Sieg
Wöhrdener Landfrauen werden 50
Auszeichnung für erfolgreiche Schützen
Motivationsschub für Wöhrdener Fußballdamen
Landfrauen wurden überrascht
Bürgermeister Peter Schoof ist sprachlos
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2008
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2008
Vereine, Verbände, Parteien 2009
Vereine, Verbände, Parteien 2010
Wirtschaft 2007
Wirtschaft 2008
Wirtschaft 2009
Wirtschaft 2010
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Auszeichnung für erfolgreiche Schützen

34 Mannschaften nehmen am Schießen für Vereine und Verbände in Wöhrden teil

Wöhrden (pa) An dem Schießen der Vereine und Ver bände, das von der Kyffhäuser Kameradschaft und der Schützensparte des SV Wöhrden organisiert wurde, nahmen 34 Mannschaften teil, darunter viele Jugendmannschaften, die sehr gute Ergebnisse erzielten.

Wie der erste Vorsitzende der KK Wöhrden, Peter Witthohn, bei der Siegerehrung betonte, zeige sich bei solchen Veranstaltungen der gute Zusammenschluss der Dorfgemeinschaft. Bedauerlich sei allerdings, dass nicht alle ortsansässigen Vereine teilnehmen konnten, dafür jedoch Teams aus Heide und Hedwigenkoog. Er hoffe, dass im nächsten Jahr, wenn die Schützensparte des SV Wöhrden ihr 25-jähriges Bestehen feiert, die Beteiligung wächst.

Die Sieger in der Mannschaftswertung im A-Pokal Sportschützen waren die Sportschützen 1 mit Rüdiger und Elke Peplow sowie Horst Meyn gefolgt von RK Hedwigenkoog mit Helge Witthohn, Detlef Redieske und Peter Wittohn und Sportschützen 2 mit Manfred Bläßer, Marco und Sandra Eder. Beste Einzelschützen waren Manfred Bläßer (Sportschützen 2), Rüdiger Peplow (Sportschützen 1) und Helge Witthohn (RK Hedwigenkoog).

Im B-Pokal/Vereine und Verbände siegte die Firma Guido Möllmer mit Elke Peplow, Guido und Martin Möllmer. Zweiter wurde der Förderverein Kindergarten mit Manfred und Sabine Bläßer und Fabian Sommer. Dritter wurde der Siedlerbund 1 mit Sven Salz, Karl-Heinz Blohm und Wolfgang Märten. Einzelsieger wurden Elke Peplow, Horst Meyn und Manfred Bläßer.

Im C-Pokal/Straßenmannschaften und Freundschaft siegte die Mannschaft Guidos Freunde mit Rüdiger Peplow sowie Guido und Martin Möllmer. Zweiter wurde die Mannschaft Hornsweg 1 mit Sven Salz, Karl-Heinz Blohm und Wolfgang Märten. Dritte wurde die Mannschaft Heide/Vereinsstraß. Beste Einzelschützen waren Horst Meyn (Heide/ Vereinsstraße). Rüdiger Peplow (Guidos Freunde) und Sven Salz (Hornsweg).

Sieger im D-Pokal/Damen wurden „Die dreisten Drei" mit Sandra Eder, Sabine Bläßer und Sonja Strufe. Zweite wurde die Mannschaft „Dörpsloden" mit Doris Reis-Volkmann vor Bianca Nühse und Giede Ploog. Dritte wurde die Mannschaft „Hei de/Vereinsstraße" mit M. Mahn, Daniela Peters und Bär bei Meyn.

Beste Einzelschützin war Doris Reis-Volkmann (Dörpsloden) vor Sandra Eder und Sabine Bläßer („Die dreisten Drei").
(Quelle: DLZ v. 27.10.2007)


Junge Schützen erfolgreich

Wöhrden (pa) Während des Schießens in Wöhrden waren auch viele Jugendliche aktiv, die, so die Organisatoren, gute Ergebnisse erreichten: Im J Pokal/Jugendliche siegten die Glücksbärchen mit Jennifer Steffen vor Caroline Elsner und Andre Marx. Zweite wurden die Freaks mit Torben und Julia Zimmermann sowie Torben Plewka. Dritte wurden die Drei lustigen Vier mit Hendrik Wiesner, Daniel Jordt und Leon Schumacher. Beste Einzel schützen: Jennifer Steffen (Glücksbärchen) vor Torben Zimmermann (Freaks) und Caroline Elsner (Glücksbärchen).
(Quelle: DLZ v. 29.10.2007)