Pressetexte ab 2007
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte bis 2006     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 1. Hj. 2007
Politische Gemeinde 2. Hj. 2007
Politische Gemeinde 2008
Politische Gemeinde 2009
Politische Gemeinde 2010
Kirchliche Gemeinde 2007
Kirchliche Gemeinde 2008
Kirchliche Gemeinde 2009
Kirchliche Gemeinde 2010
Waldorfschule 2007
Waldorfschule 2008
Waldorfschule 2009
Waldorfschule 2010
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2007
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2007
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2008
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2008
Vereine, Verbände, Parteien 2009
Vereine, Verbände, Parteien 2010
145 Jahre und ein Bundessängerfest
Treue Siedler geehrt
Mitgliederzahlen des SV Wöhrden stabil
Kompass im Kopf
Eine Premiere zum Jubiläum
60 Ringreiter messen sich in Ketelsbüttel
Im Zeichen der Ringe
145 Jahre Gesangverein
Frank Pick König
Treue Wöhrdener Ringreiter
Dreimühlen gewinnt die Siedler-Sternfahrt
Erstes Treffen des Wöhrden-Energie-Vorstandes
Vergleichsschießen der Schützen in Wöhrden
Begehrt: Karten für Casinoball
Wirtschaft 2007
Wirtschaft 2008
Wirtschaft 2009
Wirtschaft 2010
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Vergleichsschießen der Schützen in Wöhrden

Wöhrden (rd) Kürzlich führte die Schützensparte des SV Wöhrden ein Vergleichsschießen der Firmen, Vereine, Verbände sowie Straßenmannschaften und Freundschaften aus Wöhrden und Umgebung durch.

Den Sieg im A Pokal sicherte sich die Mannschaft der Kyff-häuser Kameradschaft Wöhrden mit Helge und Peter Witthohn sowie Manfred Bläßer, der mit 156,9 Ringen bester Einzelschütze war; 2. „Schafstedter Jungs" vor »Die Drei". Als zweitbester Einzelschütze erhielt Helge Witthohn (154,9) die silberne Medaille Bronze ging an H.-W. Wegner (154.5).

Vorjahressieger »Fa. Guido Möllmer" mit Elke Peplow, Guido und Martin Möllmer gewannen vor der Mannschaft »Siedler II" und den „Waschbären". Die höchste Ringzahl erzielte Guido Möllmer (149.3), gefolgt von Jens Bünz (148,3) und Sven Salz (148,0).Im C-Pokal machte die Siegermannschaft ihrem Namen alle Ehre. »Die Besten" waren Tobias Braczek, Hendrik Paulsen und Maas P. Peters vor »ASV Wöhrden" und der Badmintonsparte. Als beste Einzelsieger konnten Jens Bünz (150,0), Tobias Braczek (146,3) und Hendrik Paulsen (145,9) ausgezeichnet werden.

Die Damen starteten im D Pokal. Hier holte sich die Mannschaft der Feuerwehrmusik mit Telse Böge, Margrit Kirst und Marianne Voß den Sieg, 2.. Wir 4 VoL 2". 3. »Siedler III". Mit 147,3 Ringen war Telse Böge beste Einzelschützin vor Daniela Peters (140,9) und Katherine Dechert (138,7).

Bei den Jugendlichen ging nur eine Mannschaft an den Start: die „Kyffhäuser Kameradschaft St Michaelisdonn" mit Marcel Hintelmann (147,1), Fin Lukas Schmidt (139,1) und Jonas Hintelmann (122,8).

Eine komplette Ergebnisliste befindet sich auf www.sportschuetzen-svwoehrden.de.
(Quelle: DLZ v. 02.11.2010)