Pressetexte ab 2011
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte bis 2006     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 2011
Stall in Wöhrden total abgebrannt
Keine Nachwuchssorgen bei der Feuerwehr Wöhrden
Große Tat für kleine Leute
Fest und Einsatz für Ketelsbüttel
Wieder Wechsel im Gemeinderat
Buch und Wein
Wöhrden fehlen 50.000 Euro
Wöhrden will Windkraft
Wöhrden erneuert seine Straßen
Westhof expandiert
100 Pakete in Wöhrden verbrannt
Mit Windkraft hoch hinaus
Vogelschießen in Wöhrden
Wöhrden feiert 10 Jahre Partnerschaft
Ein Herz für einen Falken
Wöhrden schaltet Petitionsausschuss ein
Wahl zum zweiten Vorsitzenden
Kanalisation bis zum Rand gefüllt
Boßeln mit Soldaten
Vibrierende Gläser im Schrank
Konzert in der Wöhrdener Kirche
Doppeleinsatz für die Wöhrdener Wehr
Ferienhausbewohner wollen Ruhe
Kirchliche Gemeinde 2011
Waldorfschule 2011
Vereine, Verbände, Parteien 2011
Wirtschaft 2011
Politische Gemeinde 2012
Kirchliche Gemeinde 2012
Waldorfschule 2012
Vereine, Verbände, Parteien 2012
Wirtschaft 2012
Politische Gemeinde 2013
Kirchliche Gemeinde 2013
Waldorfschule 2013
Vereine, Verbände, Parteien 2013
Wirtschaft 2013
Politische Gemeinde 2014
Kirchliche Gemeinde 2014
Waldorfschule 2014
Vereine, Verbände, Parteien 2014
Wirtschaft 2014
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Fest und Einsatz für Ketelsbüttel

Ketelsbüttel (rd) Zum Feuerwehrball hatten die Kamera den aus Ketelsbüttel in diesem Jahr nach Barsfleth in die Gaststätte „Zur Nordsee" geladen. Viele Aktive, aber auch Gäste folgten der Einladung.

Nach seiner Begrüßung konnte Wehrführer Sönke Haase zwei Ehrungen vornehmen. Der Oberfeuerwehrmann Martin Martens wurde für zehn jährige Zugehörigkeit geehrt. Gerhard Bautz beförderte der Wehrführer zum Hauptfeuerwehrmann.
Danach übernahm DJ Fussel das Stimmungsruder. Er animierte die Gäste mit seiner Musikauswahl immer wieder zum Tanzen. Aufgelockert wurde der Ball durch eine Tombola.

Bereits im Januar hatte die Jahresversammlung der Ketelsbütteler Feuerwehr stattgefunden. Hier machte Sönke Haase deutlich, dass die Kameraden der Feuerwehr nicht nur den Brandschutz gewährleisten. In diesem Jahr mussten vier Einsätze gefahren werden. Man trüge auch dafür Sorge, dass örtliche Veranstaltung durchgeführt werden könnten. Seinen Dank ließ Haase den aktiven Kameraden für ihren Einsatz zukommen, aber auch der Gemeindevertretung, die immer ein offenes Ohr für die Belange der Feuerwehr habe.
(Quelle: DLZ v. 16.02.2011)v