Pressetexte ab 2011
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte bis 2006     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 2011
Kirchliche Gemeinde 2011
Waldorfschule 2011
Vereine, Verbände, Parteien 2011
Wirtschaft 2011
Politische Gemeinde 2012
Kirchliche Gemeinde 2012
Waldorfschule 2012
Vereine, Verbände, Parteien 2012
Neujahrsempfang in Wöhrden
Treue Sänger werden geehrt
Zehn Jahre ASV Wöhrden
Wöhrden feiert fröhlich Fasching
Neuer Vorstand für den Sozialverband Wöhrden
Posten beim SV Wöhrden bestätigt
Warten auf das Suchkommando
Pokalsieg und Gold für den Ringreiterverein Wöhrde
Erfolgreicher Flohmarkt
Team Husum gewinnt mit St. Micheler Unterstützung
Michael Peters seit 35 Jahren Ringreiter in Wöhrde
Ringreiten in Ketelsbüttel
Den Holzvogel abschießen
Kanutour auf der Treene
Wirtschaft 2012
Politische Gemeinde 2013
Kirchliche Gemeinde 2013
Waldorfschule 2013
Vereine, Verbände, Parteien 2013
Wirtschaft 2013
Politische Gemeinde 2014
Kirchliche Gemeinde 2014
Waldorfschule 2014
Vereine, Verbände, Parteien 2014
Wirtschaft 2014
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Den Holzvogel abschießen

Neues Königspaar: Marianne Lorenz und Michael Piotrowski

Wöhrden
(rd) Die Schützensparte des SV Wöhrden führte bei strahlendem Sonnenschein das alljährliches Bürgervogelschießen durch.

Nach einem Umtrunk bei Vorjahreskönigin Sandra Eder wurde von den Frauen und Männern mit der Armbrust auf die jeweiligen handgefertigten Hölzvögel geschossen. Nach anfänglicher Zurückhaltung der Damen gelang es schließlich Marianne Lorenz, das letzte Stück des Vogels abzuschießen. Sie wurde Königin.

Ihr zur Seite stand König Michael Piotrowski, der den Vogel der Männer abschoss. Oberst wurde Dirk Reis, Zweite bei den Damen Silke Fechner. Dritte wurden Gerti Klinkhamer und Rüdiger Kutschke.

Beim traditionellen Fischstechen der Kinder konnte sich Julia Tiedmann vor Lennert Peters durchsetzen. Bei den Erwachsenen gewann Dirk Reis vor Marcus Claussen und Kay- Uwe Nietsehe. Bei der Tombola ging der Hauptpreis, ein Gartentisch mit vier Stühlen samt Auflagen, an Michael und Maureen Neumann aus Heide. Dank richte sich an alle Sponsoren und Helfer, ohne die das Fest nicht hätte stattfinden können.
(Quelle: DLZ v. 21.08.2012)