Pressetexte ab 2011
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte bis 2006     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 2011
Kirchliche Gemeinde 2011
Waldorfschule 2011
Vereine, Verbände, Parteien 2011
Wirtschaft 2011
Politische Gemeinde 2012
Kirchliche Gemeinde 2012
Waldorfschule 2012
Vereine, Verbände, Parteien 2012
Wirtschaft 2012
Politische Gemeinde 2013
Kirchliche Gemeinde 2013
Waldorfschule 2013
Vereine, Verbände, Parteien 2013
Wirtschaft 2013
Politische Gemeinde 2014
Kirchliche Gemeinde 2014
Waldorfschule 2014
Vereine, Verbände, Parteien 2014
Gemischter Chor Wöhrden hebt Beiträge an
Helfer gesucht - Vogelschießen auf der Kippe
Helmut Gutsche ist neuer König
Wann macht ihr euer nächstes Fest?
Boßeln Handels- und Gewerbeverein 22.02.2014
Holger Grever bleibt Vorsitzender
Kür der Majestäten
Gute Nachbarschaft
Das Jubiläum im Blick
Ein schmerzhaftes Beispiel
Verein steht ohne Vorstand da
Mit und ohne Unterstützung von Aktiven
Vogelschießen in Wöhrden gerettet
Besinnlich, fröhlich und op Platt
Wirtschaft 2014
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Das Jubiläum im Blick

Bunter Nachmittag des Gemischten Chores Wöhrden

Wöhrden (rd) Zu einem bunten Nachmittag hatte der Vorstand des Gemischten Chores Wöhrden in das Gemeindehaus eingeladen.
Über 50 Gäste vom Siedlerbund und dem Gemischten Chor waren der Einladung gefolgt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Hans-Joachim Wohlgehaben nutzte der Chor die Gelegenheit, die Gäste mit drei Liedern auch musikalisch zu begrüßen. Sodann stand das reichhaltige Kuchen- und Tortenbüfett im Mittelpunkt, welches die Sangesschwestern organisiert hatten. Anschließend wurde Bingo gespielt, wo Fleischpreise den Besitzer wechselten. Jens Matzen vom Chor las eine plattdeutsche Geschichte vor, die auf das bevorstehende 150-jährige Jubiläum des Chores im kommenden Jahr gemünzt war. Musikalisch umrahmt wurde der bunte Nachmittag von Ulli Hass und seinem Akkordeon. Zum Schluss des Nachmittags ging Wohlgehaben noch einmal auf die Vorbereitungen zum Jubiläum des Chores ein. Das soll am 30. Mai 2015 in Wöhrden begangen werden.
(Quelle: DLZ v. 07.10.2014)