Pressetexte ab 2011
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte bis 2006     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 2011
Kirchliche Gemeinde 2011
Waldorfschule 2011
Vereine, Verbände, Parteien 2011
Wirtschaft 2011
Politische Gemeinde 2012
Kirchliche Gemeinde 2012
Waldorfschule 2012
Vereine, Verbände, Parteien 2012
Wirtschaft 2012
Politische Gemeinde 2013
Kirchliche Gemeinde 2013
Waldorfschule 2013
Vereine, Verbände, Parteien 2013
Wirtschaft 2013
Politische Gemeinde 2014
Kirchliche Gemeinde 2014
Waldorfschule 2014
Vereine, Verbände, Parteien 2014
Gemischter Chor Wöhrden hebt Beiträge an
Helfer gesucht - Vogelschießen auf der Kippe
Helmut Gutsche ist neuer König
Wann macht ihr euer nächstes Fest?
Boßeln Handels- und Gewerbeverein 22.02.2014
Holger Grever bleibt Vorsitzender
Kür der Majestäten
Gute Nachbarschaft
Das Jubiläum im Blick
Ein schmerzhaftes Beispiel
Verein steht ohne Vorstand da
Mit und ohne Unterstützung von Aktiven
Vogelschießen in Wöhrden gerettet
Besinnlich, fröhlich und op Platt
Wirtschaft 2014
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Mit und ohne Unterstützung von Aktiven

146 Schützen nehmen am Vereine- und Verbändeschießen des Wöhrdener Schützenvereins teil

Von Sandra Eder

Wöhrden – Viele Vereine und Firmen des Dorfes sowie befreundete Schützenvereine kämpften in verschiedenen Pokalwettbewerben um die Titel. Es wurden 46 Mannschaften mit insgesamt 146 Schützen gemeldet.

Im A-Pokal, an dem nur aktive Schützen teilnahmen, siegte der SSC Hemme I mit Tanja Jurmann, Kirsten Meyer Wetzel und Dorit Stegemann (629,4) vor der Mannschaft aus Hemme mit Helmut Gutsche, Manuela Mundt und Manfred Bläßer (619,9). Der dritte Platz ging an die KK Schafstedt IV (619,3). Beste Einzelschützin war Kirsten Meyer-Wetzel (211,7) vor Tanja Jurman (210,5) und Manfred Bläßer (209,3).

Im B-Pokal, in dem pro Mannschaft nur ein aktiver Schütze schießen durfte, gewann der Vorstand des SV Wöhrden mit Telse und Andreas Böge sowie Gabi Mohrmann. Auf den Plätzen zwei und drei folgten der Angelsportverein vor dem Commedia Service. Beste Einzelschützin war Andrea Hentschel-Gertz vor Martin und Guido Moellmer. Die aktiven Schützen starteten hier außer Konkurrenz.

Den C-Pokal – ganz ohne aktive Schützen – gewann Moe’s Bar mit Reinald Marsau, Guido Moellmer und Björn Pelzer. Den zweiten Platz holte sich die Gruppe Nix mit Kristin Kühl sowie Martin und Guido Moellmer. Platz drei errang die Nordsee-Möhre mit Michelle Peters, Kurt und Daniel Sievers. Unter den Einzelschützen hatte Michelle Peters die Nase vorn, Platz zwei ging an Reinald Marsau, und den dritten Platz belegte Guido Moellmer.

Den Damenpokal gewann Lütt und Groot mit Jessica Peters, Diana Rohde und Petra Schröder. Die Einzelmedaille nahm Diana Rohde entgegen. Sie lag vor Petra Schröder und Jessica Peters.

Auch zwei Jugendmannschaften machten mit. Es gewann die KK St. Michaelisdonn mit Fin Lukas Schmidt sowie Marcel und Jonas Hintelmann vor dem SSC Hemme mit Melina Mundt, Michael Bläßer und Michel Meier. Die Medaillen für die Einzelschützen gewannen Fin-Lukas Schmidt vor Melina Mundt und Marcel Hintelmann.

Alle Ergebnisse sind auf www.sportschuetzen-svwoehrden.de zu sehen.
(Quelle: DLZ v. 31.10.2014)