Pressetexte bis 2006
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 2004
Politische Gemeinde 1. Hj. 2005
Politische Gemeinde 2. Hj. 2005
Politische Gemeinde 1. Hj. 2006
Politische Gemeinde 2. Hj. 2006
Kirchliche Gemeinde 2003
Kirchliche Gemeinde 2004
Kirchliche Gemeinde 2005
Kirchliche Gemeinde 2006
Grundschule Wöhrden 2004
Grundschule Wöhrden 1. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2. Hj. 2005
Wöhrdener Kinder für Büsum gewinnen
Unterricht wieder in Wöhrden
Schule ist nun Ministersache
Ausdauer geht vor Geschwindigkeit
Rettungsanker für Wöhrdener Schule
Wöhrden: Armdrücken um Zukunft der Schule
Wöhrden spricht nicht mit einer Zunge
Todesstoß für Wöhrdener Schule
Kooperation bleibt
Schölers leest Platt
Waldorfschule in Wöhrden
Geburtshilfe für die Waldorfschule
Woher kommt die Wärme?
Wöhrden will Waldorfschule
Grundschule Wöhrden 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2004
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2006
Wirtschaft 2004
Wirtschaft 2005
Wirtschaft 2006
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Wöhrdener Kinder für Büsum gewinnen

Büsumer Schule und Kulturausschuss machen freundliches Angebot

Von Wiebke Reißig

Büsum - Während die Kinder ihre Ferien genießen, machen sich Eltern, Lehrer und Politiker Gedanken darüber, wie es mit der Schule weitergehen soll.

Nach der umstrittenen Entscheidung in Wöhrden, die nächsten Erstklässler in Hemmingstedt einzuschulen, suchen die Eltern der nachfolgenden Schulkinder mit Unterstützung vieler Einwohner jetzt eine Möglichkeit, die kleine Schule in Wöhrden wieder zu beleben, und im Sommer 2006 Abc-Schützen wieder in Wöhrden einzuschulen.

Der ganze Trubel blieb nicht unbeobachtet. Inzwischen hat Büsum Interesse angemeldet, die Wöhrdener Kinder in der Neocorus-Schule aufzunehmen, wenn es nicht klappen sollte, die Wöhrdener Schule wieder zukunftsfähig zu machen, wenn die Schule in Hemmingstedt keine dauerhafte Alternative darstellen sollte.

Büsums Kulturausschuss Vorsitzender Holger Lichty hatte sogar extra eine Sitzung zu diesem Thema einberufen und den Neocorus-Schulleiter Hans Peter Stein eingeladen. Natürlich waren auch viele Wöhrdener Eltern in den Büsumer Sitzungssaal gekommen.



Dem recht kleinen, etwas abseits gelegenen Schulstandort Büsum würde es gut bekommen, das Einzugsgebiet zu vergrößern, um die besonderen Angebote besser auszulasten und die Schulen mit mehr Schülern für die und seine Zukunft zu wappnen. Bisher seien aber weder die Schulleitung noch der Bürgermeister in Büsum vom Schulamt des Kreises gefragt worden, ob sie eventuell mit Wöhrden zusammenarbeiten wollen oder können, erinnerte Lichty. Dementsprechend sei man in Büsum doch „sehr überrascht" gewesen über diese Kooperation mit Hemmingstedt. Dabei habe die Büsumer Neocorus-Schule auch für die Wöhrdener viel zu bieten: eine reguläre Busverbindung, eine gute EDV Ausrüstung, Frühstücksraum, Schulfrühstück und flexible betreute Schulzeit von 7.30 bis 14.30 Uhr, auf Wunsch mit Mittagessen. Außerdem seien die weiterführen den Schulen für viele Wöhrdener ohnehin in Büsum.

„Man könnte sicher regeln, dass die Kleinen nicht in einem Bus mit den Größeren zusammenfahren müssen, sondern erst eine Stunde später", ergänzte Schulleiter Hans Peter Stein. Seine Stellvertreterin, Anne Lene Bull, wies darauf hin, dass die Fahrschüler keine Straßen überqueren müssen, sondern ein Fußweg von der Bushaltestelle direkt zur Schule führt. Stein betonte, dass genügend Räume in der Schule zur Verfügung stehen und der Unterricht innovativ und projektorientiert gestaltet wird. Gerne bietet er den Eltern einen ausführlichen Informationsabend nach den Ferien an.
(Quelle: DLZ v. 06.07.2005)