Pressetexte bis 2006
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 2004
Politische Gemeinde 1. Hj. 2005
Politische Gemeinde 2. Hj. 2005
Politische Gemeinde 1. Hj. 2006
Politische Gemeinde 2. Hj. 2006
Kirchliche Gemeinde 2003
Kirchliche Gemeinde 2004
Kirchliche Gemeinde 2005
Sparen, sparen, sparen
Gäste aus Polen zum Weltgebetstag in Wöhrden
Gottesdienst im Apfelgarten
Hochkarätiges Orgelkonzert
Wöhrdener Pfadfinder im Sommerlager
Buntes Gemeidefest in Wöhrden
Gemeindefest in Wöhrden
Geldspende für Pfadfinder
"Miteinander-Wahlparty" in der Kirche
Der erste Schatz ist wieder heil
Wie restauriert man zerfallenes Pergament?
Dem Zahn der Zeit entrissen
St. Martins Umzug in Wöhrden
Päckchen für notleidende Kinder
Kirchliche Gemeinde 2006
Grundschule Wöhrden 2004
Grundschule Wöhrden 1. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2004
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2006
Wirtschaft 2004
Wirtschaft 2005
Wirtschaft 2006
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Gemeindefest in Wöhrden

Einrichtungen und Gruppen der Kirche stellen sich vor

Von Heiko Kroll

Wöhrden — Den Publikumszustrom konnte das regnerische Wetter nicht unterbinden. Gemeindepastor 'Dietmar Gördel schätzt, dass insgesamt etwa 200 Besucher das Gemeindefest der Kirchengemeinde Wöhrden besucht haben. Auch die Diakonie, die Pfadfinder und der Kindergarten Klein Nicolai waren an der Veranstaltung beteiligt.

Weil das Wetter zu unbeständig war, wurde das Fest rechtzeitig ins Gemeindehaus verlegt. Im Erdgeschoss wurden ein Glücksspiel, ein Handpeeling-Stand, an dem sich die Gäste mit einer wohltuenden Handmassage verwöhnen lassen konnten und ein Flohmarkt angeboten. Dort war die Auswahl breit gefächert: von Büchern bis zu Kofferradios. Zudem gab es eine Vorführung der Senioren-Gymnastikgruppe und einen Bilder-Vortrag der Pfadfinder über ihre Erlebnisse beim diesjährigen Sommerlager in Plön.

Im Keller des Gemeindehauses veranstaltete der Kindergarten Klein Nicolai einen Malwettbewerb, bei dem die drei besten „Künstler" mit je einem Kuscheltier belohnt wurden. Bei Kaffee und Kuchen konnten die erwachsenen Besucher außerdem im Gemeindesaal ein wenig klönen, bevor das Gemeindefest mit einer Abschlussandacht sein Ende fand.

Von dem Erlös der Veranstaltung soll auf dem Friedhof eine neue Hecke gepflanzt werden, die als Rückzugsnische und Ort der Andacht dienen soll.
(Quelle: DLZ v. 09.08.2005)