Pressetexte bis 2006
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 2004
Politische Gemeinde 1. Hj. 2005
Politische Gemeinde 2. Hj. 2005
Politische Gemeinde 1. Hj. 2006
Politische Gemeinde 2. Hj. 2006
Kirchliche Gemeinde 2003
Kirchliche Gemeinde 2004
Kirchliche Gemeinde 2005
Kirchliche Gemeinde 2006
Wind hat den Zeigern schwer zugesetzt
Konzert des Gospelchors Pahlen
Ausflug ins musikalische Himmelreich
Joannes-Passion in Wöhrden
Ein Hochgenuss: Bethke und Bach
Mehr als die geschenkte Knete?
Gottesdienst mit Pfadfindern zu Pfingsten
Leder, Chrom und Gottes Wort
Alte und neue Chormusik im Spannungsbogen
Spende an die Diakonie
Konzert wie zu Scheidemanns Zeiten
Gotteshaus aus einem Guss
Kirchturmfest vor der St. Nikolai Kirche
Konzert von Uwe Döschner
Beschämend geringes Interesse an Orgelkonzert
Gottesdienst mit James Bond
James Bond kommt in die Kirche
Luftiger Arbeitsplatz am Kirchturm
Bald tickt es wieder am Kirchturm
Grundschule Wöhrden 2004
Grundschule Wöhrden 1. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2004
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2006
Wirtschaft 2004
Wirtschaft 2005
Wirtschaft 2006
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Gottesdienst mit James Bond

Kino-Stimmung mit Popcom und Vorfilm in der Kirche St. Nicolai in Wöhrden

Wöhrden (rd) Für einen be sonderen Gottesdienst öffnet die St. Nicolai Kirche in Wöhr den am Sonntag. 5. November, ihre Pforten. Ab 11 Uhr ist Kino-Atmosphäre in dem Gottes haus angesagt.

Das Team „Miteinander -der andere Gottesdienst" hat sich somit wieder an ein besonderes Thema gewagt. Kurz bevor der neue James-Bond Streifen in die deutschen Kinos kommt, geht es um diesen und andere Retter. James Bond ist selber zwar nicht anwesend, aber das Team sorgt mit Dekoration und Beiprogramm für Stimmung wie im Kino. Des halb gibt es Popcom, einen Vorfilm, Werbung und Lieder, Theater und eine Aktion zum Mitmachen. Das Programm ist so geplant, dass James-Bond-Fans auf ihre Kosten kommen, aber auch nicht Spionagebegeisterte sich im „Miteinander" wohl fühlen können.

Für Kinder gibt es ein eigenes Programm. Und immer geht es dabei auch um einen anderen Retter. Nach dem Gottesdienst gibt es ein Buffett und Zeit für gemeinsame Gespräche.
(Quelle: DLZ v. 28.10.2006)