Pressetexte bis 2006
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 2004
Politische Gemeinde 1. Hj. 2005
Ereignisreiche Vergangenheit, schwierige Zukunft
Historischer Lanz-Bulldog wirbt für Wöhrden
Frauen retten Männerchor
Wöhrden braucht dringend neue Gewerbeflächen
Ringreiten für Erwachsene und Kinder
Geldspende für den Kindergarten
Wöhrden feiert seine Wehr
Fröhlich swingender Jazz im Wöhrdener Park
"Die Musik schockt irgendwie"
Politische Gemeinde 2. Hj. 2005
Politische Gemeinde 1. Hj. 2006
Politische Gemeinde 2. Hj. 2006
Kirchliche Gemeinde 2003
Kirchliche Gemeinde 2004
Kirchliche Gemeinde 2005
Kirchliche Gemeinde 2006
Grundschule Wöhrden 2004
Grundschule Wöhrden 1. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2004
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2006
Wirtschaft 2004
Wirtschaft 2005
Wirtschaft 2006
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Ereignisreiche Vergangenheit, schwierige Zukunft

Wöhrdener Feuerwehr blickt nach vorn. - Große Feier zum 125. Geburtstag im Juli

Wöhrden (pa) Die Wöhrdener Wehr hat keine Nach­wuchssorgen - das wurde deutlich bei der Jahresver­sammlung.
71 aktive Mitglieder, davon 29 im Musikzug, acht Ehrenmitglieder und etwa 240 passive Mitglieder gehören der Wehr an. bilanzierte Wehrführer Reimer Marsau in seinem Jahresbericht

Der Wehrführer nahm mit Lars und Telse Böge. Tim Reis, Tina Greve und Jan Röpstorff gleich fünf Neuzugänge in die Wehr auf. Die Anstecknadel für 20 Jahre aktiven Dienst erhielten Doris Reiz. Torsten Fechner. Andreas Staack und Senke Ploog und für 30 Jahre Hauke Schwarz und Wehrführer Reimer Marsau.

Andreas Staack und Doris Reiz sind jetzt Hauptfeuerwehrmann und -frau, Jörn Völz und Frauke Templin wurden Oberfeuerwehrmann und -frau. Bei den Neuwahlen wurden Hans Woelk zum Gruppenführer und Jörg Gloe zum Kassenprüfer einstimmig gewählt
Die Wöhrdener Blauröcke•wurden im vergangenen jähr auch oft gefordert, mussten zu zahlreichen Einsätzen und Hilfeleistungen ausrücken.

Übungen wurden in der Schule und Kindergarten veranstaltet Die Kreisjugendwehrübung fand in Wöhrden statt Die Wehr nahm auch an zwei Amtswehrübungen teil: in Zukunft soll eine Jugendwehr gegründet werden.

Musikzugführerin Susanne Amrein leitete den Feuerwehr­musikzug bei 36 Einsätzen. Ein großes Ereignis steht im Som­mer an: Die Wöhrdener Wehr begeht vom 15. bis 17. Juli ihre 125-Jahr-Feier.

Der neue Kreisbrandmeister Hans Hermann Peters aus Delve betonte: „Die Zukunft wird nicht einfach sein. Dabei wird jeder Feuerwehrmann gebraucht" Amtsvorsteher Hans Harbeck regte an, dass die Gemeinden sich an der Unterhaltung des Musikzuges beteiligten sollen.
(Quelle: DLZ v. 25.01.2005)