Pressetexte bis 2006
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 2004
Politische Gemeinde 1. Hj. 2005
Politische Gemeinde 2. Hj. 2005
Politische Gemeinde 1. Hj. 2006
Politische Gemeinde 2. Hj. 2006
Neues Gewerbegebiet Wöhrden
Kindertag Wöhrden
Bundeswehr unterstützt Kindertag
Jubiläumsfest mit Freunden aus Polen
Wöhrden bereitet seinen Kindern Freude
Wöhrdener Jahrmarkt in Gefahr
Zum Anlassen die Handkurbel drehen
Gelebte Partnerschaft
Herbstmarkt Wöhrden hat neuen Leiter
Höhepunkt am Kindertag
Wenig Besucher beim Wöhrdener Herbstmarkt
Vortragsreihe - De Eerdball, Dithmarschen
Musikschüler sorgen für musikalischen Genuss
Gemeinde Wöhrden senkt 2007 die Hundesteuer
Zerstörung von Altersgenossen beseitigt - Lob
Wöhrden löst Schulverband mit Norderwöhrden auf
Steindamm in Wöhrden wird saniert
Diebstahl im Park
Schulverband aufgelöst
Kirchliche Gemeinde 2003
Kirchliche Gemeinde 2004
Kirchliche Gemeinde 2005
Kirchliche Gemeinde 2006
Grundschule Wöhrden 2004
Grundschule Wöhrden 1. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2004
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2006
Wirtschaft 2004
Wirtschaft 2005
Wirtschaft 2006
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Bundeswehr unterstützt Kindertag

Wöhrden (tn) Die Patenkompanie der Gemeinde Wöhrden unterstützt den Wöhrdener Kindertag am 26.08.2006 indem sie Kinder im Alter von 10 - 14 Jahren auf dem Truppenübungsplatz "Gut Riese" bei Albersdorf betreut. Mit Bundwehrfahrzeugen werden max. 25 Kinder um 14.00 Uhr von der Bushaltestelle in Wöhrden abgeholt und am nächsten Morgen gegen 10.00 Uhr wieder zurückgebracht. In der Zwischenzeit erwartet die Teilnehmer ein abwechslungsreiches Programm inklusiver eines Grillabends und einer Nachtwanderung.

Die Anmeldung und Bezahlung des Eigenbeitrages von 4,50 EURO wird im Gemeindebüro (Tel. 04839-316) vorgenommen. Im Geldbetrag sind die Grill- und Frühstückskosten enthalten.

Wer teilnehmen möchte, Wöhrdener Kinder werden bevorzugt, benötigt Schlafsack, Isomatte oder Luftmatratze, Wolldecke, Taschenlampe, Wechselkleidung, Gummistiefel, Waschzeug, Regenbekleidung, Plastikbecher und -teller. Kinder aus anderen Gemeinden werden auf eine Warteliste gesetzt.

Nicht erlaubt sind elektronische Geräte, z.B. Gameboy oder Walkmann, CD-Player, Handys, Zigaretten und Alkohol. Auch wird kein zusätzliches Taschengeld benötigt.

Sicherheitshalber sollte den Kindern ein Zettel mit Angaben zur Adresse und evtl. Besonderheiten, z.B. Allergien mitgegeben werden. Müssen Kinder Medikamente einnehmen, so sollte die Einnahme auch auf dem Zettel vermerkt werden.
(Quelle: BE v. 16.08.2006)