Pressetexte bis 2006
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 2004
Politische Gemeinde 1. Hj. 2005
Politische Gemeinde 2. Hj. 2005
Politische Gemeinde 1. Hj. 2006
Politische Gemeinde 2. Hj. 2006
Neues Gewerbegebiet Wöhrden
Kindertag Wöhrden
Bundeswehr unterstützt Kindertag
Jubiläumsfest mit Freunden aus Polen
Wöhrden bereitet seinen Kindern Freude
Wöhrdener Jahrmarkt in Gefahr
Zum Anlassen die Handkurbel drehen
Gelebte Partnerschaft
Herbstmarkt Wöhrden hat neuen Leiter
Höhepunkt am Kindertag
Wenig Besucher beim Wöhrdener Herbstmarkt
Vortragsreihe - De Eerdball, Dithmarschen
Musikschüler sorgen für musikalischen Genuss
Gemeinde Wöhrden senkt 2007 die Hundesteuer
Zerstörung von Altersgenossen beseitigt - Lob
Wöhrden löst Schulverband mit Norderwöhrden auf
Steindamm in Wöhrden wird saniert
Diebstahl im Park
Schulverband aufgelöst
Kirchliche Gemeinde 2003
Kirchliche Gemeinde 2004
Kirchliche Gemeinde 2005
Kirchliche Gemeinde 2006
Grundschule Wöhrden 2004
Grundschule Wöhrden 1. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2004
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2006
Wirtschaft 2004
Wirtschaft 2005
Wirtschaft 2006
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Musikschüler sorgen für musikalischen Genuss

Musikschüler sorgen für musikalischen Genuss in der Wöhrdener Kirche

Einen ganz besonderen musikalischen Genuss erlebten am Sonntagabend etwa 100 Besucher der St.-Nicolai-Kirche. Schülerinnen und Schüler der Dithmarscher Musikschuoe nutzten zusammen mit ihren Lehrkräften die Akustik des Wöhrdener Gotteshauses, um sich einem größeren Publikum zu präsentieren.
Ein reichhaltiges Programm hatten die Organisatoren um Leiter Richard Ferret zusammengestellt, das von klassischen Stücken bis zu Rock und Pop reichte. Alle Teilernehmer - Solisten wie Mitglieder der Gitarren- und Blockflötenensembles - vollführten ihren Part mit Bravour und bewiesen damit die hohe Qualität der Arbeit ihrer Musikschule.
So glänzten etwa Nora Wortzhmann mit einem Stück von Copin, Tjark Sönball mit Beebo's Boogie von Chris Willison und der neunjährige Jann-Ole Fiebelkorn mit der italienischen Polka von Rachmaninow als Solisten am Klavier.
(Quelle: DLZ v. 10.10.2006)