Pressetexte bis 2006
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 2004
Politische Gemeinde 1. Hj. 2005
Politische Gemeinde 2. Hj. 2005
Politische Gemeinde 1. Hj. 2006
Politische Gemeinde 2. Hj. 2006
Neues Gewerbegebiet Wöhrden
Kindertag Wöhrden
Bundeswehr unterstützt Kindertag
Jubiläumsfest mit Freunden aus Polen
Wöhrden bereitet seinen Kindern Freude
Wöhrdener Jahrmarkt in Gefahr
Zum Anlassen die Handkurbel drehen
Gelebte Partnerschaft
Herbstmarkt Wöhrden hat neuen Leiter
Höhepunkt am Kindertag
Wenig Besucher beim Wöhrdener Herbstmarkt
Vortragsreihe - De Eerdball, Dithmarschen
Musikschüler sorgen für musikalischen Genuss
Gemeinde Wöhrden senkt 2007 die Hundesteuer
Zerstörung von Altersgenossen beseitigt - Lob
Wöhrden löst Schulverband mit Norderwöhrden auf
Steindamm in Wöhrden wird saniert
Diebstahl im Park
Schulverband aufgelöst
Kirchliche Gemeinde 2003
Kirchliche Gemeinde 2004
Kirchliche Gemeinde 2005
Kirchliche Gemeinde 2006
Grundschule Wöhrden 2004
Grundschule Wöhrden 1. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2004
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2006
Wirtschaft 2004
Wirtschaft 2005
Wirtschaft 2006
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Schulverband aufgelöst

Nach 120 Jahren und 30 Tagen: Das war's!

Das war es. Nach 120 Jahre und 30 Tagen kann die Chronik der Wöhrdener Schule endgültig geschlossen werden. Sie begann am 07. November 1886 und endet nun am 06. Dezember 2006. Damit ist eine über 400-Jährige Schulgeschichte in Wöhrden vorerst beendet. Auch wenn noch die Gemeinden Wöhrden und Norderwöhrden ihre Zustimmung zur Auflösungen geben müssen, so ist doch definitiv am 31.12.2006 der Schulverband aufgelöst.

Als sich am 21.11.1974 der Schulverband Wöhrden gegründet hatte, gab der damalige Schulrat dem Verband neben den Glückwünschen auch die Hoffnung auf den Weg, dass dieser Schule eine lange Zukunft beschieden sei. Diese Hoffnung währte aber nur 32 Jahre.

In seinen Abschiedsworten betonte der Schulverbandsvorsteher Peter Schoof die immer gute und problemlose Zusammenarbeit im Schulverband. Er wies darauf hin, dass die Schule in ihrer Gesamtheit völlig in Ordnung sei und immer auf dem neuesten Stand gehalten worden sei.

Auch der ehemalige Schulleiter Heinz-Jürgen Templin dankte dem Schulverband für die 22 Jahre, die er mit dem Schulverband zusammenarbeiten durfte. Auch bestätigte er, dass seinen Wünschen nach Verbesserungen immer gefolgt wurde und dass die gemeinsame Sicht, alles für die Kinder zu tun, immer die Grundlage jeder Diskussion war.

Die Vermögensabrechnung ergab, dass das Gebäude mit dem Grundstück der Gemeinde Wöhrden überlassen wird. Norderwöhrden erhält deshalb einen Betrag von rund 4.100 EURO als Vermögensausgleich vorweg.. Aus der Auflösung der Rücklage, erhalten die beiden Gemeinden rund 8.000 EURO /Norderwöhrden und 38.000 EURO/Wöhrden. Auch der Verwaltungshaushalt musste für das laufende Jahr aufgelöst werden. Hier erhalten die Gemeinden rund 2.900 EURO/Norderwöhrden und 13.000 EURO/Wöhrden.
(Quelle: BE v. 27.12.2006)

Eine mehr als "traurige" Abstimmung