Pressetexte bis 2006
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 2004
Politische Gemeinde 1. Hj. 2005
Politische Gemeinde 2. Hj. 2005
Politische Gemeinde 1. Hj. 2006
Politische Gemeinde 2. Hj. 2006
Kirchliche Gemeinde 2003
Kirchliche Gemeinde 2004
Kirchliche Gemeinde 2005
Kirchliche Gemeinde 2006
Grundschule Wöhrden 2004
Grundschule Wöhrden 1. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2004
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2006
Mehr Zeit freischlagen zum Einüben neuer Lieder
Siedler ehren treue Mitglieder
Rege Wöhrdener Siedler
Angelsportverein Wöhrden im Aufwind
Landfrauenverein bangt um seine Zukunft
Schützen des SV ermitteln neuen König
Reger Angelsportverein
Mehr als nur eine Gymnastikgruppe
Vortrag über Wöhrden
Angelika Zboron neue Vorsitzende des SV Wöhrden
Erfolgreiches Jahr des Ringreitervereins
Wöhrdener waren sicher vor den Fluten
Mehr Fragen zu Arbeitslosengeld und Hartz IV
Feuerwehren: Viele Unfall Einsätze
Siedlerbund "Westküste" geschrumpft
Siedlervorstand gewählt
Glücksrad und Ausflug: Aktionen der SPD-Wöhrden
SPD-Vorstand bestätigt
Aktionstag geplant
Neues Königspaar
Doppeljubiläum für Gemeinde und SV
Neues Angebot für Eltern
11 Paar Fußballschuhe für 22 Spieler
Einheimischer König: Rolf von Hemm
Auf Schleichwegen zum Spiel
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2006
Wirtschaft 2004
Wirtschaft 2005
Wirtschaft 2006
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Siedlerbund "Westküste" geschrumpft

Wöhrden (wi) Ehrungen und Wahlen standen im Mittelpunkt der Verbandstagung des Deutschen Siedlerbundes, Verband Westküste, im Gasthof „Oldenwöhrden" in Wöhrden, zu dem Verbandsvorsitzender Ties Witthohn etwa 60 Mitglieder aus den 14 Siedlergemeinschaften und insbesondere den Geschäftsführer vom Landesverband, Ulrich Hauschildt, Neumünster, und den stellvertretenden Bürgermeister Helmut Hinck begrüßen konnte.

Als Anerkennung für ihre Tätigkeit im Festausschuss überreichte Verbandsvorsitzender Ties Witthon die bronzene Verdienstnadel des Landesverbandes an Erika Witthohn, Monika Blohm, Renate Blöcker und Martje Broetzmann. Bei den anstehenden Neuwahlen, die der Geschäftsführer Ulrich Hauschildt durchführte, wurde der Verbandsvorsitzende Ties Witthohn einstimmig wieder gewählt. Auch einstimmig wieder gewählt wurden der zweite Vorsitzende Dieter Sommer, Meldorf, Kassenführer Günter Sievers, Wöhrden, zugleich auch Schriftführer. Als Beisitzer wurden Charlotte Timm, Lohe-Rickelshof, Angelika Harmsen, Meldorf, und Dieter Wölke, St. Michaelisdonn, gewählt. Neue Kassenprüferin wurde Elisabeth Woelk, Wesselburen. Als Delegierte vertreten die Siedler der Westküste für die Landesverbandstagung Günter Sievers und Richard Hoeft, Brunsbüttel.

Der von Sievers vorgetragene Haushaltsvoranschlag 2006 wurde von den Delegierten einstimmig genehmigt. Der stellvertretende Wöhrdener Bürgermeister Helmut Hinck war erfreut, dass die Siedler wieder einmal hier ihre Verbandstagung abhalten. Er berichtete, dass die Gemeinde ihre 725-Jahr-Feier begehen kann, und die Siedlergemeinschaft ist darin mit einbezogen. Er dankte den Siedlern für ihre Aktivitäten innerhalb der Dorfgemeinschaft.

Ulrich Hauschildt vom Landesverband brachte Grüße und berichtete aus dem Landesverband. Verbandsvorsitzender Ties Witthohn berichtete, dass dem Verband nunmehr weniger Mitglieder angehören. Im Vorjahr waren im Verband 961 und nunmehr sind es 902 Mitglieder durch 59 Abgänge. Dadurch, dass die Siedlergemeinschaft „Dreimühlen" aus Husum zu den Dithmarschern mit 100 Mitgliedern angegliedert sind, ist eine neue Namensänderung eingetreten: Sie nennt sich nunmehr „Verband Westküste". Vom Vorstand wurden alle Versammlungen der Siedlergemeinschaften besucht. Mehrere Rechtsberatungen in verschiedenen Siedlergemeinschaften wurden abgehalten.

Mehrere Siedlergemeinschaften konnten Jubiläum feiern. In Marne wurde ein bunter Nachmittag mit gutem Besuch durchgeführt. Eine Arbeitstagung wurde in Meldorf durchgeführt. Die Sternfahrt 2005 wurde in St. Michaelisdonn durchgeführt. Da wurden die Siedler aus Lehe Sieger. Da sie aber diese Veranstaltung nicht durchführen können, haben die Wöhrdener Siedler sich bereit erklärt, diese in Wöhrden am Sonntag, 23. Juli, zu veranstalten, und die Vorbereitungen laufen schon an.
(Quelle: BE v. 03.05.2005)