Pressetexte bis 2006
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 2004
Politische Gemeinde 1. Hj. 2005
Politische Gemeinde 2. Hj. 2005
Politische Gemeinde 1. Hj. 2006
Politische Gemeinde 2. Hj. 2006
Kirchliche Gemeinde 2003
Kirchliche Gemeinde 2004
Kirchliche Gemeinde 2005
Kirchliche Gemeinde 2006
Grundschule Wöhrden 2004
Grundschule Wöhrden 1. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2004
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2005
Adler der Damen fällt mit Hilfe der Säge
50 Jahre Ringreiten: Horst Sattler geehrt
Tagesbester: Jens Uwe Peters
Schützen feier Majestäten
Ferienspaß in Wöhrden
Vortrag über Wöhrden
Kaiserkinder und Kalkdüngung
Horst Ploog referiert
Königspokal für Imke Richter
300 Sänger in Wöhrden zu Gast
Gesangverein Wöhrden 140 Jahre alt
Ehrung für Günter Remus
Vergleichsschießen mit Spaß und Spannung
Fröhliche Ballerinas
Besinnlich und fröhlich - op Platt und Hochdeutsch
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2006
Wirtschaft 2004
Wirtschaft 2005
Wirtschaft 2006
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Vergleichsschießen mit Spaß und Spannung

Hornsweg-Damen vor Dörpsladen-Frauen und Diakonie-Angestellten

Wöhrden
(wi) Bei der Schützensparte des Sportvereins Wöhrden fand ein Vergleichsschießen auf dem Vereinsschießstand statt. Dazu waren Vereine, Verbände und Firmen aus Wöhrden eingeladen.

Geschossen wurde an zwei Abenden von 17 bis 22 Uhr. Jugendliche ab 12 Jahren nahmen am Schießen teil. Bedingungen waren je drei Schützen je Mannschaft, geschossen wurde stehend, aufgelegt und 15 Scheiben á ein Schuss. Ausgeschossen wurden folgende Pokale für Mannschaften: Erster bis dritter Platz und bester Einzelschütze.

Es haben teilgenommen 46 Mannschaften, und insgesamt waren 139 Schützen beteiligt. Die Schießleitung lag in den Händen vom Spartenleiter Karl-Heinz Blohm, der auch die Siegerehrung durchführte.

Im A-Pokal für Schützen, Jäger, Polizei und Mannschaften, die zwei Schützen oder Jäger in der Mannschaft haben, erreichte die Kyffhäuserkameradschaft Wöhrden l den ersten Platz vor den Sportschützen 1 und- Kyffhäuserkameradschaft Wöhrden II. Zweitbester Einzelschütze war Horst Meyn.

Im B-Pokal aller übrigen Mannschaften siegte die Mannschaft des Fördervereins Kindergarten vor der Freiwilligen Feuerwehr Ketelsbüttel und dem Sozialverband Wöhrden und bester Einzelschütze war Manfred Bläßer.

Im C-Pokal, erstmalig für Straßenmannschaften, und Freundschaften hatte die Straße Hornsweg den ersten Platz errungen vor Heide Vereinsstraße 2 und 1, wobei Horst Meyn bester Einzelschütze war.

Im Damenpokal errangen den ersten Platz die Hornsweg-Damen vor der des Dörpsladen Wöhrden und der Diakonie Wöhrden. Beste Einzelschützin war Silke Fechner. Im Jugendpokal siegte Jugendfußball 2 vor Jugendfußball 1, und bester Einzelschütze war Björn Pelzer.

Spartenleiter Karl-Heinz Blohm bedankte sich bei den Sponsoren für die Spenden und bei den Teilnehmern. Im Anschluss fand noch ein gemütliches Beisammensein statt.
(Quelle: Büsum Echo v. 19.10.2005)