Pressetexte bis 2006
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 2004
Politische Gemeinde 1. Hj. 2005
Politische Gemeinde 2. Hj. 2005
Politische Gemeinde 1. Hj. 2006
Politische Gemeinde 2. Hj. 2006
Kirchliche Gemeinde 2003
Kirchliche Gemeinde 2004
Kirchliche Gemeinde 2005
Kirchliche Gemeinde 2006
Grundschule Wöhrden 2004
Grundschule Wöhrden 1. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2004
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2006
Zum ersten Mal bilden Eheleute das Königspaar
Sieg erst beim Abreiten
Lothar Sattler geehrt
Kinderringreiten in Wöhrden
Wöhrden siegt in der Mannschaftswertung
Sternfahrt der Siedler nach Wöhrden
Ringreiten in Ketelsbüttel
Mit Spaten und Pferdegespann am Werk
Schuhe und Bälle auf dem Schwarzmarkt
Ablösepreis: Ein Zentner Kartoffeln
Ehepaar wurde Königspaar
Wöhrdener Wehr beim Faustballturnier vorne
Dorfverschönerungsverein stiftet Bank
Kein Fisch, dafür Wurst
Repowering nur mit Konzept
Heiko Koll wird Raubfischkönig
Wirtschaft 2004
Wirtschaft 2005
Wirtschaft 2006
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Sieg erst beim Abreiten

Spannendes Ringreiten in Wöhrden mit fröhlichem Tanz

Wöhrden (rd) Zum Ringreiten des Ringreitervereins Wöhrden sind 62 der 64 angemeldeten Reiter erschienen. Das Fest begann um 10 Uhr mit Festumzug durch Wöhrden, mit Abholung des Oberst (Nicole Rehder) und Vorjahreskönig (Jens-Uwe Peters) sowie Einkehrstellen (Restaurant Marschkrog, Gasthof Oldenwöhrden und Jubilar Lothar Sattler). Auf dem Festplatz verfolgten zahlreiche Zuschauer (Einheimische und Gäste) die Wettkämpfe. Am Ende mussten der einheimische König und der Tagesbeste durch Abreiten entschieden werden.

Einheimischer König und Tagesbester wurde Michael Peters mit 27 von 28 möglichen Ringen. Auswärtiger König wurde Hans-Peter Thomsen mit ebenfalls 27 Ringen. Oberst; Frank Pick (27). Leutnant: Daniela Hansen (22). Weitere Platzierung: 4. Jörg Mede (26), 5. Thorben Klinck (26) 6. Dirk Wittmack (24), 7. Norbert Peters (23). 8. Uwe Paulsen (23).

Ab 20 Uhr wurde der Ringreiterball mit Preisverteilung im Gasthof Oldenwöhrden gefeiert Die Beteiligung war gut, und es wurde bis in den Morgen hinein getanzt Die letzten Reiter verließen um 6 Uhr das Lokal.
(Quelle: DLZ v. 06.07.2006)



Fotos vom Ringreiten Wöhrden 2006