Pressetexte bis 2006
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 2004
Politische Gemeinde 1. Hj. 2005
Politische Gemeinde 2. Hj. 2005
Politische Gemeinde 1. Hj. 2006
Politische Gemeinde 2. Hj. 2006
Kirchliche Gemeinde 2003
Kirchliche Gemeinde 2004
Kirchliche Gemeinde 2005
Kirchliche Gemeinde 2006
Grundschule Wöhrden 2004
Grundschule Wöhrden 1. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2004
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2006
Zum ersten Mal bilden Eheleute das Königspaar
Sieg erst beim Abreiten
Lothar Sattler geehrt
Kinderringreiten in Wöhrden
Wöhrden siegt in der Mannschaftswertung
Sternfahrt der Siedler nach Wöhrden
Ringreiten in Ketelsbüttel
Mit Spaten und Pferdegespann am Werk
Schuhe und Bälle auf dem Schwarzmarkt
Ablösepreis: Ein Zentner Kartoffeln
Ehepaar wurde Königspaar
Wöhrdener Wehr beim Faustballturnier vorne
Dorfverschönerungsverein stiftet Bank
Kein Fisch, dafür Wurst
Repowering nur mit Konzept
Heiko Koll wird Raubfischkönig
Wirtschaft 2004
Wirtschaft 2005
Wirtschaft 2006
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Sternfahrt der Siedler nach Wöhrden

Mannschaft aus Meldorf siegt vor St. Michaelisdonn und Lehe

Wöhrden
(pa) In Vertretung für die Siedlergemeinschaft Lehe haben in diesem Jahr die Wöhrdener Siedler die Sternfahrt des Kreisverband Westküste ausgerichtet. Die Leher Siedler hatten sich nicht in der Lage gesehen, die Veranstaltung zu organisieren.

Der Vorsitzende der Wöhrdener Siedler, Karl Heinz Blohm, hatte die Sternfahrt nach Wöhrden seit langer Zeit vorbereitet. Bis 10.30 Uhr trafen etwa 160 Siedler und -frauen (auch einige Kinder) auf dem Fahrrad oder mit dem Auto aus den Siedlergemeinschaften Albersdorf, Sprante, Heide-Sportplatz, Lohe-Rickelshof, Wesselburen, Lehe, St. Michaelisdonn, Meldorf, Marne und Husum Dreimühlen am Sportplatz ein. Verbandsvorsitzender Ties Witthohn erinnerte daran, dass die Wöhrdener Siedler nach dem Sieg 1988 in Wolmersdorf noch zweimal die Sternfahrt gewannen. Weiter berichtete Ties Witthohn, dass die Umbenennung nun vollzogen wurde. Der Verband nennt sich nun „Verband Wohneigentum, Siedlerbund Schleswig-Holstein e. V."

Dann begab sich der Umzug der Siedler durch die Gemeinde, angeführt vom Musikzug der Feuerwehr. Nach dem Mittagessen begannen die Spiele: Ringe und Sandsäcke werfen, Angeln und Würfeln. Es nahmen 25 Mannschaften teil mit je vier Siedlern.

Sieger wurde die erste Mannschaft der Siedlergemeinschaft Meldorf (Helga Hansen, Michaela Jonetat, Petra Hinz und Simone Hinz) mit 5356 Punkten. Die nachfolgenden Platzierungen: St. Michaelisdonn 2, Lehe 2, Lohe-Rickelshof 4 und 5; Heide Sportplatz 1, Albersdorf 2, Husum, St. Michaelisdonn 4 und Lehe 1. Bei den Jugendlichen siegte Malte Hahne aus St. Michaelisdonn mit 1483 Punkten. Er erhielt auch einen Pokal. Weitere Sieger waren Alexandra Hinz, Meldorf; Mandy Hahne, St. Michaelisdonn und Liane Ehlers aus Meldorf. Auch für die Teilnehmer beim Fischstechen (ohne Wertung) gab es Preise.

Im bunten Programm zeigten die Kinder der Ballettgruppe Wöhrden Tänze in hübschen Kostümen und erhielten viel Beifall. • Im Juli 2007 führt die Sternfahrt nach Meldorf.
(Quelle: DLZ v. 01.08.2006)



Bilder der Sternfahrt vom Sportplatz