Pressetexte bis 2006
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen     Vereine  
Politische Gemeinde 2004
Politische Gemeinde 1. Hj. 2005
Politische Gemeinde 2. Hj. 2005
Politische Gemeinde 1. Hj. 2006
Politische Gemeinde 2. Hj. 2006
Kirchliche Gemeinde 2003
Kirchliche Gemeinde 2004
Kirchliche Gemeinde 2005
Kirchliche Gemeinde 2006
Grundschule Wöhrden 2004
Grundschule Wöhrden 1. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2. Hj. 2005
Grundschule Wöhrden 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2004
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2005
Vereine, Verbände, Parteien 1. Hj. 2006
Vereine, Verbände, Parteien 2. Hj. 2006
Wirtschaft 2004
Wirtschaft 2005
Wirtschaft 2006
Moderne Technik hilft Kosten reduzieren
Öl sparen - Effektiver heizen
Springfreudige Holsteiner
Süße Früchtchen
Herbstmarkt in Böddinghusen
Herbstmarkt mit heimischen Produkten
10 Jahre "Kamm & Schere
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Moderne Technik hilft Kosten reduzieren

Thies Haalck ist für die beginnende Saison gerüstet

Wöhrden (ina) Um als Lohnunternehmer im Interesse seiner Kunden möglichst effizient und kostengünstig arbeiten zu können, muss Thies Haalck mit seinem Fuhrpark stets offen sein für den Fortschritt bei moderner landwirtschaftlicher Technik.
Pünktlich zur bevorstehenden Saison übernahm er bei der Firma Cl. Meifort Söhne GmbH eine bislang an der Westküste einmalige Rundballen-Wickelkombination der Marke Göweil. „Dank der neuen Kombination können die Ballen in einem einzigen Arbeitsgang direkt nach dem Pressen auf dem Feld gewickelt werden, wodurch sich ein Schlepper und ein Fahrer einsparen lassen. Hierdurch reduzieren sich natürlich auch die Kosten. Diese Ersparnis möchte ich zukünftig gerne an meine Kunden weitergeben", erklärt Thies Haalck.
Für den anschließenden Ballentransport stehen kostenlos Ballengabel und Ballenzange bereit. Selbstverständlich können die Ballen aber auch wie bisher auf dem Hof, auf einer anderen Stelle oder erst am nächsten Tag gewickelt werden.
Weitere Informationen und Terminabsprachen unter Tel. 0 48 39/90 80.
(Quelle: DLZ v. 31.05.2006)