Sehenswürdigkeiten
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte bis 2006     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Veranstaltungen     Vereine  
St. Nicolai-Kirche
Materialienhaus
Sandsteinportal
Windmühle "Germania"
Mauerraute
Park
Kulturpfad
Historischer Ortskern
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Das Sandsteinportal


Das Sandsteinportal war ursprünglich im sog. Seeckschen Haus, Dithmarscher Hof, verbaut gewesen. Im Frühjahr 1914 wurde dieses Gebäude abgebrochen, um einem Neubau Platz zu machen.

Die damalige Gemeinde Süderwöhrden gab das Geld um das Denkmal einer gründlichen, fachmännischen Reinigung zu unterziehen. Nach der Reinigung wurde das Portal in das neue Gebäude wieder eingefügt.

Die Sandsteinplatte über den Portal trägt die Inschrift:

Got Help Uns Er Warbe Ein Ehrlich Leben Und Ein Selich Sterbe. Anno 1634 Claus und Wibbeke Willers.