Veranstaltungen
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte bis 2006     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Vereine  
Vom Swing zum Musical
Theater 2000
Wöhrdener Festtag 2003
Jazz 2003
Gelöbnis 2004
Kindertag 2004
Oldtimer
Jahrmarkt 2004
Blasmusik 2004
Blasmusik 2005
Feuerwehrjubiläum 2005
Jahrmarkt 2005
Gelöbnis 2006
Kindertag 2006
Grillabend 2006
725 Jahre Jubiläum
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Vom Swing zum Musical

Begegnung deutscher und dänischer Feuerwehrkapellen in Wöhrden



Sonnabend,
2. September 2000
20.00 Uhr
25797 Wöhrden
Musikpavillon im Park
(Ortskern neben der Kirche) Veranstalter:
Gemeinde Wöhrden
Ansprechpartner:
Dierk Vornheim
Telefon: 04839/9119,
Fax: 04839/9118
Dierk.Vornheim@t-online.de
Veranstaltung Nummer: 60
Zu Gast in Wöhrden:
Die dänische Blaskapellenformation
TRUT I TAKT.


Die beiden Blasorchester "Harmoniorchestret Trut i Takt" aus Kolding/Dänemark, Dirigentin: Anne Cathrine Kielland Lund, und das Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Wöhrden unter der Leitung von Dierk Vornheim kreieren einen bunten Strauß schöner Melodien. Vom Swing über den Marsch zum Schlager und über Operetten-Melodien zu Musical-Medleys. Insgesamt 100 Musiker freuen sich auf einen fröhlichen Abend.

Der bekannte und beliebte TV-Schauspieler Gerhard Olschewski, der am Wöhrdener Hafen aufgewachsen und in Wöhrden zur Schule gegangen ist, geleitet durch das bunte Programm seiner Heimatgemeinde.

Frei nach dem Slogan "Dithmarschen 2000 - Einfach anders." geben sich Sonnabend, 2. September 2000, 100 Musiker aus Dänemark und Dithmarschen bei Blasmusik ein beswingtes Stelldichein. 50 Köpfe aller Altersklassen zählt das dänische "Harmonieorchestret Trut i Takt" aus Kolding. Unter dem Vorsitz von Per Sörensen haben sich hier Musikstudenten und Amateure gefunden, denen eins gemeinsam ist: die Liebe zu unterhaltsamer und populärer Orchestermusik.

Gleichfalls 50 Mitglieder stark ist das Blasorchester der Feuerwehr Wöhrden. Von 14 bis 75 Lenze zählen die Aktiven, deren Formation aus der 1882 gegründeten Feuerwehrkapelle hervorgegangen ist. Unter qualifizierter Nachwuchshilfe der Dithmarscher Musikschule bildete sich ab 1996 ein Blasorchester heraus, das zur Zwei-Jahrtausendfeier in großer Harmoniebesetzung unter der Leitung von Dierk Vornheim ein vielfältiges Repertoire zu Gehör bringen wird.