Vereine
  Geschichte     Gewerbe 1     Gewerbe 2     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte bis 2006     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2011     Pressetexte ab 2015     Politik     Sehenswürdigkeiten     Veranstaltungen  
Angelsportverein Wöhrden e. V.
Chor
Dorfverschönerungsverein
Deutsches Rotes Kreuz
Förderverein Kindergarten
Freiwillige Feuerwehr Ketelsbüttel
Freiwillige Feuerwehr Wöhrden
Der Handels- und Gewerbeverein
Landfrauenverein Wöhrden
Orgelbauverein St. Nicolai Wöhrden e.V.
Ringreiterverein Ketelsbüttel
Ringreiterverein Wöhrden
Förderverein zur Waldorfpädagogik a.d. Westküste
Siedlergemeinschaft Wöhrden
Sozialverband
Ortsverband Wöhrden
Sportverein Wöhrden e.V.
Wöhrdener Kageln
WöhrdenEnergie e.V.
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Ortsverband Wöhrden

SoVD
Ortsverband Wöhrden
(gegründet 03. Februar 1948)


1948 von 19 Männern und Frauen gegründet, mittlerweile auf 180 Mitglieder angewachsen, sind wir ein Ortsverband zum Anfassen. Rat- und Hilfesuchende der Gemeinde Wöhrden und der angrenzenden Gemeinden finden in uns ihren Partner in sozialen Fragen.

Wir besorgen Gesprächstermine oder stellen ganz einfach nur die Verbindzug zur nahe liegenden Kreisgeschäftsstelle in Heide her, wo hauptamtliches Fachperson sich Ihrer Probleme annimmt.
Unser Angebot erstreckt sich:

- Beratung und Antragsstellung

- Durchführung von Widersprüchen

- Rechtsschutz

in sozialrechtlichen Angelegenheiten.

Natürlich geschieht das dies vertraulich.

Möchten Sie an einen "Bunten Nachmittag" dabei sein, einen Tagesausflug mitmachen, an einem Mehrtagesausflug (8 Tage) mitmachen, mit uns eine Radtour unternehmen, eine Musik- oder Theaterveranstaltung besuchen, unsere Weihnachtsfeier genießen oder auf einer Info-Veranstaltung sich informieren? Dann sind Sie bei uns richtig.

Wir bieten das Kontrastprogramm zu Radio- und Fernsehsendung. Kommen Sie zur "Großfamilie" Sozialverband Deutschland e.V. Wöhrden.
Sie wollen Mitglied bei uns werden?

Dann wählen Sie zwischen:

Einzel-, Partner- oder Familienmitgliedschaft

Kontaktadresse:
Uwe Vornheim (Vorsitzender)
Boy-Albers-Str. 23
25704 Meldorf

Telefon 04832-97 88 05



Sozialverband Reichsbund e. V.
Ortsverband Wöhrden


Vorsitzende:
Februar 1948 - Januar 1949: Hinrich Hartmann
Januar 1949- Januar 1950: Paul Duscha
Januar 1950 - Februar 1950: ... Koglin, sen.
Februar 1950 - Februar 1964: Wilhelm Piotrowski
Februar 1964 - März 1990: Walter Neubacher
März 1990 - März 2004: Horst Ploog
Ab März 2004: Uwe Vornheim
Schwache sind nur gemeinsam stark. Diese Feststellung hat Wöhrdener Bürger zur Gründung einer eigenständigen Ortsgruppe bewogen. Aufklärung, Hilfestellung und Geltendmachung von Ansprüchen im Sozialbereich sind nach dem Kriege von sehr entscheidender Bedeutung. Oft wird durch den Reichsbund erst eine erträgliche Lebensführung möglich gemacht.

Die Gründung des Reichsbundes der Körpergeschädigten, Sozialrentner, Ortsgruppe Wöhrden, erfolgt am 3. Februar 1948.

Grundsätzlich bedeuten soziale Missstände für die Ortsgruppe Wöhrden, sich ständig im Interesse des Schwächeren zu engagieren.

Hilfeleistung ist eine Selbstverständlichkeit. Dabei kommt die Kameradschaft, Geselligkeit und das gemütliche Beisammensein nie zu kurz.

Von Anbeginn findet jährlich eine Weihnachtsfeier statt. Im Anschluss an Jahreshauptversammlungen gibt es eine Kaffeetafel. Ab Mitte 1960 findet einmal im Jahr ein Tagesausflug statt. Ab 1976kommt ein Ausflug über mehrere Tage hinzu.

Auf den Jahresshauptversammlungen wird über die aktuelle Sozialgesetzgebung informiert, aber auch über Themen des täglichen Lebens. Zu Fachvorträgen werden entsprechende Referenten eingeladen.

Eine Selbstverständlichkeit ist es, Termine für Mitglieder bei der Kreisgeschäftsstelle des Reichsbundes in Heide einzuholen, zwecks Hilfe bei Kontakten mit Behörden, Beratung und Antragstellung in allen sozialen Belangen, Durchführung von Widersprüchen und Einleitung von Klagen vor den Gerichten der Sozialgerichtsbarkeit. Wer keine Fahrgelegenheit hat, wird zur Geschäftsstelle hingebracht und wieder abgeholt.

Seit 1996 nennt sich der Reichsbund Sozialverband Reichsbund e. V.
Die Mitgliederzahl steigt im Laufe der Jahre auf 119 an, verharrt dann von 1970 bis 1990 auf etwa 60. Inzwischen verbucht der Reichsbund Ortsverband Wöhrden einen starken Zuwachs und zählt heute 205 Mitglieder.